Month: Januar 2020

Anzahl der Ether Locked in DeFi Hits All-Time-High

Anzahl der Ether Locked in DeFi Hits All-Time-High als zugrunde liegende Asset-Steigerungen

Der Krypto-Markt ist vor allem in den Top-Regionen in einem gewissen Umbruch begriffen. Obwohl die Top 5 Krypto-Assets nach unten gehandelt werden, hat sich die Lage Anfang der Woche etwas aufgeheizt, insbesondere da Bitcoin SV Bitcoin Cash – das Asset, aus dem es gebildet wurde – überholt hat und momentan nach Marktkapitalisierung auf Platz 4 der wertvollsten Assets steht.

Immediate Edge spricht über Anlagen

Doch während BSV eine denkwürdige Woche hatte, ist ein Vermögenswert, der es geschafft hat, sich zu behaupten, Ether. Der Vermögenswert bei Immediate Edge ist immer noch die Top-Altmünze mit einer beträchtlichen Meile, und während sein Wert für eine Weile beträchtlich statisch war, hat er immer noch eine große Verwendung in der Industrie.

Große Schritte für DeFi-Locked Ether

Ein spezieller Aspekt des Äthers, der bisher sehr viel an Zugkraft zu gewinnen scheint, ist die dezentrale Finanzierung (DeFi). Viele DeFi-Apps, die auf der Ethereum-Blockkette laufen, haben einen Anstieg der Popularität erlebt, und wie DeFi Pulse Anfang dieser Woche zeigte, erreichte die Gesamtmenge des in diesen Apps eingeschlossenen Äthers ein Allzeithoch von 3,1 Millionen ETH (damals im Wert von etwa 798 Millionen Dollar).

Dieser Betrag ist ein beträchtlicher Anstieg gegenüber den 2,4 Millionen ETH, die im November 2019 in DeFi-Apps gebunden waren, und obwohl er ein beträchtliches Maß an Vertrauen in den Vermögenswert selbst bedeutet, glauben mehrere Quellen auch, dass der Anstieg auf einen kürzlichen Anstieg des Preises des zugrunde liegenden Vermögenswertes zurückzuführen ist. Ether stieg zwischen Montagabend und Mittwochabend dramatisch von 145 $ auf 167 $, eine Bewegung, die mit dem Meilenstein zusammenfiel, der von den DeFi-geschlossenen Ether-Marken verzeichnet wurde.

Mati Greenspan, ein bekannter Kryptoanalyst und Gründer der Investmentberatungsfirma Quantum Economics, sagte zu diesem Thema: „Es scheint, dass während des gestrigen kleinen Anfalls von Krypto-Volatilität, es einen signifikanten Anstieg der Geldmenge gab, die in diesem neuen Bereich des Marktes eingesetzt wurde. Vermutlich nutzten Händler diese neue Option, um ihr Kapital zu erhöhen, um von den enormen Bewegungen am Markt zu profitieren.

Ein Versuch zur Verbesserung der Liquidität

CoinDesk berichtet auch, dass der Spike ein Versuch von Spekulanten sein könnte, von einem Anstieg des Marktes zu profitieren. Im Gespräch mit der Nachrichtenquelle erklärte Robert Leshner von Compound Finance, dass der Dienstag einer der besten Tage für die Top 10 Kryptowährungen seit langem war, und fügte hinzu, dass das Geld, das in DeFi fließt, das Ergebnis davon ist, dass die Händler nach mehr Liquidität suchen, um den Markt spielen“ zu können.

Die Compound-Finanzierung, die den ETH-Inhabern das Ausleihen von Mitteln erleichtert, verzeichnete am gleichen Tag einen Anstieg der Nutzung von DeFi-Locked ETH, während die Sicherheiten um 10 Prozent zunahmen. Auch das Volumen des dezentralen Token-Swaps Dapp Uniswap stieg gegenüber dem Vortag um fast 100 Prozent.

Wie Leshner bemerkte, ist Ether eine primäre Form der Sicherheit, und das bedeutet, dass die Inhaber mehr tun können, wenn der Wert steigt. Der erste Schritt dazu wird jedoch darin bestehen, mit DeFi-Produkten eine höhere Liquidität zu erreichen.