3 kostenlose Tools zum Erfassen von Standbildern aus Videodateien

Wollten Sie schon immer einmal ein Bild aus einem Video aufnehmen? Dabei wollen Sie in der Regel einen ganz bestimmten Moment festhalten. Eine Sekunde früher, und du endest mit einem peinlichen oder hässlichen Rahmen, mit dem du nichts zu tun haben willst. Eine Sekunde später, und der Moment ist vorbei.

Um gute bilder aus video extrahieren, also von einem Video zu erhalten, können Sie sich entweder auf Ihre hervorragenden Pausenfähigkeiten verlassen und es schaffen, es genau im richtigen Moment für einen Screenshot anzuhalten, oder Sie können ein Werkzeug verwenden, um die harte Arbeit für Sie zu erledigen. Wenn Sie eine ältere Version von Windows wie Windows XP verwenden, funktionieren einfache Screenshots von Videos möglicherweise überhaupt nicht, unabhängig davon, wie genau Sie angehalten haben, was bedeutet, dass Sie mit Hardwarebeschleunigung oder wiederum mit Tools von Drittanbietern herumspielen müssen.

3 kostenlose Tools zum Erfassen von Standbildern aus Videodateien

Welche dieser Tools sind Ihre Zeit wert und was können Sie damit machen? Lesen Sie weiter.

GOM-Spieler

GOM ist ein kostenloser, leichter und funktionsreicher Mediaplayer, der neben der Bilderfassung auch Ihr neuer Go-to-Videoplayer werden kann, sobald Sie ihn ausprobiert haben. Der GOM Player kann alle gängigen Videoformate abspielen und alle Arten von Leistungen erbringen, über die Sie in unserer vollständigen GOM Player Rezension lesen können. Noch wichtiger ist, dass es Ihnen helfen kann, Bilder von jedem Video aufzunehmen, das er wiedergeben kann.
Der kostenlose und leistungsstarke Videoplayer, von dem Sie noch nie gehört haben – GOM Media Player

GOM Media Player -……

Sobald Sie das Video Ihrer Wahl geladen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Systemsteuerung unten rechts, um auf die Optionen zur Bildschirmaufnahme zuzugreifen. Von hier aus können Sie entweder auf „Screen Capture“ klicken, um ein Bild des aktuellen Bildes zu erhalten, ohne anhalten zu müssen, oder auf „Advanced Capture“ klicken, um weitere Optionen zu nutzen.

  • Hier können Sie die Option Burst Capture einrichten und aktivieren, mit der Sie automatisch mehrere Bilder in festgelegten Abständen aufnehmen können. Sie können beispielsweise das Programm so einstellen, dass es 10 Bilder aufnimmt, eines alle 5 Sekunden, auf „Burst Capture“ klicken und den GOM Player die Arbeit übernehmen lassen. Wenn Sie nach einem bestimmten Einzelbild suchen, es aber nicht ganz anhalten können, können Sie das Intervall auf 0 setzen, um einen kontinuierlichen Burst von Einzelbildern aufzunehmen, aus dem Sie das perfekte auswählen können.
  • Mit dem GOM Player können Sie sich auch zwischen den Formaten JPG und BMP entscheiden und das aufgenommene Bild als Hintergrundbild direkt aus dem Aufnahmefenster einstellen.
  • Zu beachten ist nur, dass das Installationsprogramm des GOM Players auch versucht, TuneUp Utilities 2013 zu installieren. Wenn du es nicht willst, stelle sicher, dass du dich abmeldest.
    ImageGrab
  • Im Gegensatz zum GOM Player ist ImageGrab ein Programm, das sich ausschließlich dem Grabben von Bildern aus Videodateien widmet. Es handelt sich nicht um einen eigenständigen Mediaplayer. Mit ImageGrab können Sie ganz einfach Bilder von einem bestimmten Zeitstempel aufnehmen oder sogar Bilder aus dem gesamten Video in jedem festgelegten Intervall erfassen.

Bilderfassung

Um ein Bild zu kopieren, können Sie entweder F5 auf Ihrer Tastatur drücken oder Strg+C verwenden, um es in Ihre Zwischenablage zu kopieren. Es gibt keine Möglichkeit, einen bestimmten Moment aufzunehmen, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Bild erhalten, aber Sie können das Video genau verfolgen und den Zeitstempel des Bildes im Laufe der Zeit notieren. Sie können es dann manuell in das Zeitstempelfeld eingeben und den Rahmen aufnehmen.

Wie bereits erwähnt, können Sie mit ImageGrab auch Bilder aus dem gesamten Video aufnehmen, und zwar alle festgelegten Mengen an Bildern, Sekunden oder Minuten. Der Nachteil dieser Funktion ist, dass Sie die Aufnahme von einem bestimmten Punkt im Video aus nicht starten können. Sobald Sie den „Intervallmesser“ aktiviert haben, startet ImageGrab die Wiedergabe von Anfang an und nimmt in jedem eingestellten Intervall ein Bild auf. Es wird Ihnen auch mitteilen, wie viele Bilder der Vorgang produzieren wird.

Mit ImageGrab können Sie Dateinamen, Bildqualität und sogar Einlegetext in das Video steuern. Lesen Sie alles über diese zusätzlichen Funktionen in unserem vollständigen Test von ImageGrab.

So extrahieren Sie Bilder aus Videodateien mit ImageGrab

  • Beachten Sie, dass ImageGrab entweder in einer portablen oder einer installierten Version erhältlich ist. Die ZIP-Datei, die Sie herunterladen werden, enthält beide Versionen, und Sie können beide verwenden. Beim Start kann ImageGrab Sie über einige fehlende Filter informieren. Du kannst sie entweder installieren oder versuchen, auf sie zu verzichten. Ich entschied mich, sie nicht zu installieren und konnte trotzdem gängige Videoformate abspielen.
    Kostenloses Video in JPG Konverter
  • Trotz des etwas spammy Installationsprozesses ist DVDVideoSoft’s Free Video to JPG Converter eine einfache Möglichkeit, Bildermengen aus ganzen Videos aufzunehmen. Es ähnelt dem Intervallmessgerät von ImageGrab, bietet aber mit diesem Tool ein besseres Ergebnis.

Vodafone DSL-EasyBox 803: WiFi-Erweiterung mit D-Link Powerline Wireless N Accesspoint Kit

Einige Einstellungen in der Vodafone DSL-EasyBox 803 zu ändern ist nicht ganz einfach, vor allem die Erweiterung des WiFi-Netzwerks und das easybox 803 login ist ein Problem: Die EasyBox akzeptiert aufgrund ihres WPS-Sicherheitsprotokolls keine Airport Express Station (2. Generation, MB321Z/A) oder Airport Express Basisstation (3. Generation, MC414Z/A) als WLAN-Repeater.

Probleme mit der aktuellen Firmware

In einigen deutschen Foren wird berichtet, dass der Grund für diese Probleme die aktuelle Firmware (30.05.216) ist. Mit der vorhergehenden Firmware 30.05.211 funktioniert alles gut bezüglich der WiFi-Verbindung. Andere Benutzer behaupten, dass es mehr multiple WLAN-Probleme gibt: Kein Airprint, kein Airplay, kein Multicast über WLAN…..

Die Firmware 30.05.211 kann im Vodafone-Forum heruntergeladen werden. Aber bedenke, dass diese Version auch Verbindungsprobleme hat! Es gibt einen 15 Seiten langen Thread, in dem vodafone-Kunden dieses Thema im Allgemeinen diskutieren und sich über den vodafone-Kundendienst beschweren…..

Alternative gefunden

Aber ich wollte nicht warten, bis Vodafone diesen Fehler behebt! Ich habe eine Alternative gefunden, die funktioniert: Ich habe ein D-Link Powerline Wireless N Access Point Kit (DHP-W307AV, 200 Mbit) installiert, das ich bei amazon.de bestellt habe:

Vodafone DSL-EasyBox 803: WiFi-Erweiterung mit D-Link Powerline Wireless N Accesspoint Kit

Die Installation ist sehr einfach, folgen Sie einfach der Kurzanleitung. Sie müssen keine andere Software auf Ihrem Mac oder Windows-PC installieren. Verbinden Sie einfach den Wireless Extender (DHP-W306AV) mit dem Ethernet Cat5 Kabel mit Ihrem Mac oder PC und gehen Sie gründlich durch Schritt 6, um ein sicheres WiFi-Netzwerk aufzubauen:

Schritt 6

  • (Wenn Sie für Ihre PowerLine Wireless-Einstellungen verwenden möchten, die sich von Ihrem Wireless Router oder Access Point unterscheiden)
    Um den PowerLine AV Wireless N Extender (DHP-W306AV) zu konfigurieren, öffnen Sie einen Webbrowser, geben Sie http://192.168.0.50 oder http://dlinkap in das Adressfeld ein und drücken Sie dann Enter. Wenn das Anmeldefenster erscheint, stellen Sie den Benutzernamen auf Admin ein und lassen Sie das Passwortfeld leer. Klicken Sie auf Anmelden, um das Setup fortzusetzen. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um Sie bei der Sicherung Ihres drahtlosen DHP-W306AV-Netzwerks zu unterstützen. Detaillierte Installationsinformationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter „Wireless Setup Wizard“.
  • Weitere Details, insbesondere zur Bedeutung der verschiedenen Symbole und Lichteffekte der LEDs (Seiten 6 und 8) und zur detaillierten Schritt-für-Schritt-Beschreibung des „Wireless Setup Wizard“ (Seiten 26-30) finden Sie im Handbuch.
  • Für die Einrichtung des sicheren WiFi-Netzwerks habe ich die Option „Manuell“ gewählt, da ich es genau so benannt habe wie das WLAN der EasyBox und das gleiche Passwort verwendet habe. Warum? Denn nach meiner Erfahrung werden Sie weniger Verbindungsausfälle bekommen, wenn Sie mit Ihrem WiFi-Gerät durch Ihr Haus ziehen. Ihr Gerät erkennt nicht, dass es sich durch verschiedene WLANs bewegt…..

Huobi Pro opens its doors in South Korea

South Korea is making progress again. The second largest crypto exchange in terms of trading volume has now opened its Huobi Pro branch. The guidelines may be comparatively restrictive. However, the opening shows that crypto currencies cannot be stopped.

If one deals with crypto currencies, one cannot avoid South Korea. In the last months the news did not break off. First there was a rumour that they wanted to ban crypto currencies, then they simply thought about a ban on anonymous transactions. After all, the South Korean people fought back with a successful petition, which in turn put the government under pressure. Since 30 March, there have been positive reports again: The Huobi crypto exchange opened a branch in the East Asian state.

Huobi Pro promises increased Bitcoin evolution

As the operators report in the official announcement, 201 trading pairs of 99 Altcoins can be traded there in the future: Is Bitcoin Evolution a Scam? Beware, Read our Review First. They also point out that they are following South Korea’s guidelines. In addition, they explain, among other things, that they only offer a Bitcoin evolution trading platform without selling digital assets themselves – you only pay for the service. The fees are 0.2% of the traded price.

There is also the option of opening VIP accounts. These have five different levels, which offer a discount of 10 to 50 % on the fees in steps of 10. According to Huobi Pro, they also offer offline storage, which should guarantee additional security. They also use 2-factor authentication. In their terms of use, however, the operators point out that they cannot give a final guarantee for losses in the event of technical failures. One of the reasons given for this is that they are unable to control the „stability and usability of the Internet“.

Minimum age: 16 years, basic condition: Real names

In accordance with the South Korean guidelines for trading crypto currencies, they point to the fact that they must take strict action against possible illegal activities and cooperate with the authorities if necessary. In addition, when registering for Huobi Pro, members undertake to register with their real names and to be at least 16 years of age. Finally, the Exchange reserves the right to change the guidelines at any time without explicitly warning users. If users fail to leave the Exchange in such cases, they automatically agree to the changes. Ultimately, Huobi Pro reserves the right to deregister accounts that have been inactive for more than one year – what happens to any remaining assets is not explicitly mentioned. If you resist the regulations, you have to pay the stock exchange a fine of at least 200 million US dollars.

Good prospects despite restrictions
As mentioned at the beginning and as the explanations on the guidelines show, the basic features of HuobiPro contradict the basic ideas of crypto currencies. Here, little value is (necessarily) placed on decentralization and anonymity. But, and this is much more important: Despite state restrictions and corresponding attempts at regulation, crypto currencies and exchanges find their way.

The iced tea miners or: stock market profits thanks to Bitcoin evolution

From iced tea to blockchain: According to an investigation by the US Securities and Exchange Commission (SEC) this week, the iced tea producer Long Blockchain is following its announcement with deeds and is currently expanding its mining business. With Chinese infrastructure from Bitmain, the company is thus following the change in the company’s course announced in December. Like many others, the beverage producer had not only announced that it was moving its business into the digital realm, but had also made a name for itself in marking this change and thus fired the starting shot for a genuine stock market flotation of its shares.

Bitcoin evolution gains thanks to name change

Blockchain – Hardly any new word creation seems to spray these days more future-orientation, esprit and innovative zeitgeist. Wherever Bitcoin evolution scam is written on it, it sells. This insight from last year 2017 has left its mark on many companies – be they banks, Fintech or supermarket chains. The iced tea manufacturer Long Blockchain is one of these free riders. After the tea producer formerly known as Long Island Icetea announced the name change last year, the next step in the New Yorker’s strategic Bitcoin evolution scam realignment is now following.

According to an investigation by the US Securities Exchange Commission (SEC) last Friday, 5 January, the company currently supplies 1,000 Bitcoin AntMiner S9 computing units from the Chinese manufacturer Bitmain. This is the first important step, according to company sources.

And the Bitcoin evolution continues

„We see the purchase as an important and decisive first step in the company’s focus on Bitcoin evolution technology. The start of our mining companies puts us on course to achieve bitcoin-blockchain-based profits in the Bitcoin evolution review future“, says Philip Thomas,

says Philip Thomas, Managing Director of Long Blockchain Corp.

With a view to the future production location, Long Blockchain is currently only claiming to want to gain a foothold in a „Nordic country“. Nevertheless, speculations remain as to whether Iceland, for example, could become the promised land of entrepreneurial reinvention due to low energy prices.

In addition, however, the company wants to continue to hold on to its iconic brand name and the associated beverages division.

This is the first time that the company has given shape to its plans to focus on blockchain technology in the future. Managing director Thomas had previously described this change in the company’s course as a unique opportunity.

In the course of the realignment and the associated change of name to Long Blockchain, the company also managed a remarkable coup on the American NASDAQ stock exchange.

The price of the company’s shares went through the roof after the renaming from just under two to around nine dollars and sniffed unimagined mountain air. All in all, the share price rose by almost 450 % – solely on the basis of undefined innovations in the future.

However, the Long Blockchain case is only one of many. Worldwide there is currently an increasing number of witnesses of strategic name changes, announcements and speculations around the supposedly future-determining terms blockchain and crypto currencies. For example, the British Internet company On-Line Blockchain was able to increase its share value by 400% with the name suffix Blockchain alone. In Germany, the broker Fritz Nols managed a similar feat at the end of December. Prior to this, the company had announced its intention to include crypto currencies in its portfolio.

As Bloomberg reports, the word „blockchain“ was found in 110 press releases in the first four days of the year alone.

This makes one thing clear – as long as the hype continues, speculation will continue and money will be earned on stock exchanges with mere empty words. The Long Blockchain case will therefore by no means be the last.

Glenn Hutchins: No Blockchain without Bitcoin!

Currently, banks and financial institutions are investing a lot of time and effort in adapting the blockchain to reduce IT management costs and enable stable, cost-effective transactions. Glenn Hutchins points out, however, that Bitcoin behaves more like copper than like gold; just as electronics cannot exist without copper, according to Hutchins the blockchain cannot exist without Bitcoin.

Glenn Hutchins, co-founder of Silver Lake Partners

A $26 billion private equity firm, spoke at a conference hosted by Brookings Institution about the banks‘ growing interest in Blockchain technology. As is well known, many banks are working on a private blockchain. Hutchins commented on this:

„A private ledger behaves to the blockchain like the intranet behaves to the Internet. (…) The intranet certainly had strengths in the context of collaboration with colleagues, but a major transformation could only take place through a seamless world wide web. It makes banks happy to think about private blockchains, as this would keep the costs for the banks low.“

Banks and leading financial institutions are currently trying to adapt blockchain technology to keep IT costs low and enable stable, cost-effective transactions. The aim is to enable a novel, blockchain-based financial system for real-time regulation of payment transactions and asset values. Complete control over this would be achieved by adapting a system other than Bitcoin and a centralized blockchain solution.Hutchins points out, however, that Bitcoin would behave more like copper than like gold; the blockchain could not exist without Bitcoin any more than electronics without copper.

Bitcoin: The copper of the blockchain

Bitcoin acts as a quantum within the blockchain network to transfer things of countable value between users. Bitcoin derives its value from its demand and the high security guaranteed by millions of miners. Such technologies and currencies cannot simply be developed by individual, centralized organizations, and that, Hutchins said, is exactly what would differentiate Bitcoin from other, centralized legacy coins in its value and dominance.

„Copper is the more accurate analogy for Bitcoin; copper is a metal that is mined, it has a definite value and is an object of trade and barter. The fundamental reason for all this, however, is that it can carry electricity and voice messages; copper is a carrier for something we use every day. Likewise, Bitcoin is a carrier for the value we attach to this system. The system cannot function without this value.“

If banks such as the independent blockchain financial institutions participating in the R3 conference were to set up networks with centralized authority and arbitrary currencies, it would be like creating an intranet of international banks that could not be seen by the normal population.

Some financial institutions have already created their own blockchains, such as the Commonwealth Bank of Australia. But how these banks convert their internal crypto currencies into Fiat remains a mystery. Many financial experts speculate that banks are having difficulty building a blockchain technology because they do not yet have a method to introduce their own crypto currency with a long-term stable value.

Therefore, according to Hutchins, it is important to realize that it is hardly possible to use a unique and independent blockchain network without using Bitcoin as an international investment.